Einpersonen-Schauspiel von Éric-Emmanuel Schmitt

Kino Kulisse – Dickhäuter Platz

5. April 2022 um 19:30 Uhr

Oskar und die Dame in Rosa (Christine Reitmeier)

Oskar ist erst zehn, aber er weiß, dass er sterben wird. Arzt und Eltern meiden das Thema. Nur die „Dame in Rosa“ hat den Mut, mit ihm über seine Fragen nachzudenken. Sie rät ihm, sich jeden verbleibenden Tag wie 10 Jahre vorzustellen. Auf diese Weise durchlebt Oskar ein ganzes Menschenleben – Kindheit, Pubertät, erste Liebe, Erwachsenenalter, Midlife-Crisis und das Alter –, bis er mit 110 Jahren zu müde ist, um noch älter zu werden.
Abendkasse 12,50 € | Vorverkauf 10 €

Gedenkgottesdienst

für alle Menschen, die im Jahr 2017 im Hospiz „Arista“

Gast waren und dort ihren Lebensweg

beendeten

Seit Bestehen des Hospizes „Arista“ werden in jedem Jahr Angehörige und Freunde der Verstorbenen zu einem Gedenkgottesdienst eingeladen.

Dieser wird von ehrenamtlichen Hospizbegleiterinnen und -begleitern des Hospizdienstes Ettlingen gemeinsam mit hauptamtlichen Mitarbeiter/-innen des Hospizes vorbereitet. Gemeindereferentin Carin Tessen und Pfarrer Andreas Heitmann-Kühlewein wirken bei der Gestaltung des Gottesdienstes mit.

In diesem Gottesdienst werden alle Verstorbenen beim Namen genannt und für jede/n wird eine Kerze angezündet. Der Schein der vielen Kerzen füllt den Altarraum mit warmem tröstlichem Licht.

Persönlich eingeladen werden zu dem Gottesdienst und dem anschließenden Treffen in der „Scheune“ Angehörige und Freunde der Verstorbenen.

Gäste sind im Gottesdienst willkommen.

Weitere Informationen erhalten Sie im Hospiz „Arista“.

April 14 @ 18:00
18:00 — 19:00 (1h)

Friedrichsstraße, Johanneskirche – Ettlingen

Page Reader Press Enter to Read Page Content Out Loud Press Enter to Pause or Restart Reading Page Content Out Loud Press Enter to Stop Reading Page Content Out Loud Screen Reader Support