07243 9454-277

Datenschutz – intern

Infos zur DSGVO:

Am 25.05.2018 trat die neue Datenschutzverordnung (DSGVO) in Kraft und zur Erfüllung unserer Informationspflicht gem. Art. 13 DSGVO informieren wir Sie, dass im Hospiz- und Palliativzentrum „Arista“ persönliche Daten unserer Gäste und Patienten sowie Kooperations- und Geschäftspartner im notwendigen Umfang erhoben und gespeichert werden. Wir verwenden diese Daten in unserem Hause ausschließlich zur Abwicklung der Geschäftsbeziehungen. Die Datenerhebung und Verarbeitung ist für die Durchführung des Geschäftsprozesses erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO. Diese Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet und nicht an Dritte übermittelt. Weiterhin werden diese Daten gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind, oder die gesetzliche Frist es vorschreibt.
Wir erheben folgende Informationen/Daten:
Vorname, Nachname sowie Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie bei Geschäftsvorgängen zusätzlich: Korrespondenz, Angebote, Bestellungen, Lieferscheine und Rechnungen.
Bei Gästen und Patienten speichern wir zusätzlich zu den oben genannten Daten, das Geburtsdatum, Name und Anschrift von Angehörigen und/oder oder Betreuern. Daten der Krankenversicherung und ggf. anderen Kostenträgern. Darüber hinaus Name, Adresse, Telefon- und Faxnummern sowie Mailadressen der behandelnden Ärzte, Therapeuten, Seelsorger und Betreuer sowie von Apotheken und ggf. Sanitätshäusern. Darüber hinaus speichern und bearbeiten wir Daten, die für eine individuelle und umfassende Behandlung und Pflege unverzichtbar sind. Dazu gehören u.a. Diagnosen und Arztberichte, Behandlungsanweisungen durch den behandelnden Arzt, Rezepte, Pflegedokumentation u.ä. sowie persönliche Anweisungen der Gäste und Patienten. Die Datenerhebung und Verarbeitung ist für die Durchführung des Betreuungs- und Pflegeprozesses unverzichtbar. Die Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet und nicht an unbeteiligte Dritte übermittelt. Alle Mitarbeiter in Behandlung, Pflege, Therapie und Begleitung unterliegen der besonderen Schweigepflicht. Die gesammelten und gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind und die gesetzliche Frist zur Aufbewahrung abgelaufen ist.
Sie sind berechtigt, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu beantragen. Sollten Sie Fragen bezüglich des Datenschutzes haben, dann senden Sie eine Mail an: datenschutz@hpn-arista.de

Page Reader Press Enter to Read Page Content Out Loud Press Enter to Pause or Restart Reading Page Content Out Loud Press Enter to Stop Reading Page Content Out Loud Screen Reader Support